Relative Gelassenheit

Die letzte Gruppe mit den drei Grautigern ist die älteste und alle drei verzogen sich sobald sie mich vor der Tür hörten in das Freigehege.

Ich warf zunächst ein paar Hühnerfleischhäppchen durch den offenen Schieber hinaus, doch die drei saßen nur am äußersten Ende des Freigeheges und musterten mich skeptisch. Hier half Huhn nicht weiter. Also quetschte ich mich zur Hälfte durch die Luke und kraschpelte mit der Federangel im Freigehege zwischen den Decken herum. Das weckte tatsächlich ihr Interesse und zwei kamen und untersuchten dieses komische Ding mit den verlockenden Federn.

Am Ende spielten die beiden fast ausgelassen mit der Gerte und der Federangel, während uns das dritte Junge von einem Sonnenplatz aus entspannt beobachtete.