Neue Perspektive

In das Zimmer waren vorübergehend noch zwei weitere Pensionstier eingezogen. Ich setzte mich wieder mit dem Rücken an das Bett und schon hatte ich die aufdringliche Britisch Kurzhaar Dame wieder auf dem Schoss. Ich kraschpelte mit der Gerte und schnickte Knuspertaschen unter die Möbel. Nach kurzer Zeit saß Tom schräg hinter mir und gab Köpfchen. Er rollte sich unter dem Bett und legte seinen Kopf immer wieder in meine Hand. Der Umzug hatte ihm tatsächlich weiter nach vorne gebracht. Ich sah mir die Fotos unserer ersten Begegnungen an und war sehr stolz auf die beiden, auch wenn ich Terry an diesem Tag nicht zu Gesicht bekam, ich schob es auf das fauchende eifersüchtige blaue Katzentier, dass auf meinem Schoß saß.