Die große weite Welt

Tom & Terry sind heute ausgezogen. Ich konnte mich noch mit einer letzten Spielstunde verabschieden. Tom schmuste wie gewohnt stürmisch und Terry spielte mit der Gerte und der Angel, beide waren sehr entspannt und ich bin sehr zuversichtlich, dass die beiden keine größeren Probleme mit der Eingewöhnung haben werden. Sie ziehen zu einer freundlichen Dame in einen ruhigen Haushalt. Die Dame versprach mir mich über die Eingewöhnung der beiden zu informieren.

Max saß auf seinem Stuhl, ich schlug die Decke etwas zurück, so dass er uns zu sehen konnte und legte ihm Hühnchen auf den Stuhl. er fauchte nur einmal kurz, als er aber merkte, dass es sich ums ein geliebtes Huhn handelte, war er sehr aufgeschlossen, und benahm sich freundlicher, wenn ich ihm nachlegte oder mit meiner Hand in seine Nähe kam. Ein weiterer Bewohner Tiger, auch ein Grautiger, 14 Jahre, hat auch seine Liebe zu Hühnchen entdeckt und fraß hungrig seine Portionen unter dem Sofa aus meiner Hand.