Nachtrag Dezember 2011

Nachtrag:

Tapsi wurde am 19.10.11 vermittelt, wir alle bangten ein wenig, weil wir befürchteten, dass sie mit ihren Eigenheiten an die Grenzen  des Verständnisses der neun Besitzer stoßen würde. Aber ganz im Gegenteil die neuen Besitzer fanden keinerlei Grund zu klage und wussten vermutlich nicht warum wir so skeptisch schauten.

Emilia musst am 30.10.11 eingeschläfert werden. Sie hatte tags zuvor kein Huhn mehr angerührt und wirkte sehr apathisch und zog sich zurück. Da wir vermuteten, dass sie ein Problem mit der Niere hatte wurde sie eingefangen und untersucht. Man fand einen faustgroßen Tumor im Darm, der nicht mehr operabel war.

Emilia

Larry fand am 25.11.11 ein neues Zuhause bei einem sehr herzlichen jungen Paar.

Vincent der letzte aus Zimmer 1 wurde am 01.12.11 umgesetzt in Zimmer 2 zu seinen Freunden Mikesch und Arthur. Ich besuche ihn und seine Mitbewohner weiterhin zweimal wöchentlich und das gekochte Huhn findet auch unter seinen neuen Mitkatzen großen Zuspruch. Doch davon mehr im Blog aus Zimmer 2