Emilia

Emilia bei einer unserer ersten Begegnungen

Emilia, ♀, Norwegermix weiß-grau, ca. 10 Jahre, ca. 3 kg, wie Vincent weit zwei Jahren im Tierheim, Emilia ist an Menschen nur begrenzt interessiert, lässt sich nicht anfassen, geringere Fluchtdistanz als Vincent. Lieblingsplatz: Im Freigehege ein Stuhl in der Sonne, manchmal in Begleitung von Vincent.

Mitkatzen: Obwohl Emilia schmächtig ist und nicht besonders kräftig wirkt, hat sie sich bei allen Mitkatzen Respekt verschafft. Emilia hat ein ausgeprägtes Empfinden für ihre Individualdistanz, die sie gelegentlich gegenüber Vincent unterschreitet. Sie liegen zusammen oder sie begrüßt ihn mit Schwanzgruß. Ich konnte jedoch nie beobachten, dass ihm eine solche Annäherung erlaubt gewesen wäre, wenn er ihr aus Versehen zu nahe gekommen ist, hat sie ihn immer zurechtgewiesen. Sie ist in der Regel als erste, Tapsi und Freddy dürfen sich ihr hierbei nicht nähern, Vincent nur vorsichtig, Larry zeigt jedoch keine besondere Zurückhaltung und wird geduldet. Emilia führt regelmäßig Strafaktionen gegen Tapsi durch, wenn diese sich wieder ungebührlich verhalten hat. Tapsi hat großen Respekt vor Emilia und lässt schnell von ihrem Opfer ab, wenn Emilia sich langsamen aber zielgerichtet nähert. Schließlich muss Emilia nicht einmal mehr handgreiflich werden.