Die Tierheimkatzen – Beschäftigung für scheue und unterforderte Katzen im Tierheim Rüsselsheim

In „Zimmer Nummer 1“ begann mein Engagement im Tierheim Rüsselsheim. Meine Arbeit begann hier am 28.08.11 und endete am 01.12.11. Das Zimmer 1 hat einen immer zugänglichen Aussenbereich.

Ich kam immer Dienstags und Freitags für 1-2 Stunden in die Gruppe zu Besuch. Erfahren Sie hier mehr über seine Bewohner und die Erfolge:

Mein Ziel: Die menschenscheuen Katzen Vincent und Emilia etwas mehr an Menschen zu gewöhnen und Larrys Unsicherheit in Zutrauen zu verwandeln.

Meine Strategie: interaktive Spiele, passive Nähe und Bestechung.

Meine Ausrüstung: Dressurgerte, Bälle, Federangeln, Leckerlis, Pappkartons, Packpapier

 

Soziogramm:

Legende

soziogramm zimmer 1 september 2011