Schnelle Fortschritte bei Mathilda & Pirella

Bei den gestrigen Fotoaufnahmen blieben Mathilda und Pirella noch in ihren Verstecken und konnten somit nicht berücksichtigt werden. Ich habe nun zumindest mit meinem Handy Mathilda in Action aufnehmen können. Mathilda ist zwar scheu, aber dafür sehr verspielt. Gestern hat sie schon für längere Zeit ihr Versteck verlassen, zumindest wenn keine Besucher/Interessenten im Zimmer waren.

Von Pirella konnte ich keine Fotos in Action aufnehmen. Zurzeit bleibt sie beim Spielen lieber hinter einer Decke versteckt und zeigt dabei gelegentlich nur ihre Pfötchen. Von Samson (= oft gesprächig), Delilah und Svenja (= sehr verschmust, vereinnahmt den Menschen gerne für sich allein) konnte die Fotografin schöne Bilder machen.

Update: Mathilda, die mich gestern schon zum Spielen erwartete, hat sich mir das erste Mal genähert und verweilte gelegentlich auf meinen Beinen (Foto anbei). Über diesen Fortschritt habe ich mich sehr gefreut und bin ganz zuversichtlich, dass es auch mit Pirella noch klappen wird. Sie ist von allen vier Geschwistern die Schüchternste

Mathildas erster Körperkontakt mit Frau Amidzic